CNC-Bearbeitung von Keramik
leer

Martin.Mu

Experte für Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing

Spezialisiert auf CNC-Bearbeitung, 3D-Druck, Urethanguss, Rapid Tooling, Spritzguss, Metallguss, Blech und Extrusion.

Der ultimative Leitfaden zur CNC-Bearbeitung von Keramik

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Die CNC-Bearbeitung von Keramik ist ein komplexer Prozess, der ein umfassendes Verständnis der Eigenschaften des Keramikmaterials, der Schneidwerkzeugtechnologie und der Optimierung der Schneidparameter erfordert. Die Bearbeitung von Keramik bietet gegenüber herkömmlichen Metallbearbeitungsprozessen mehrere Vorteile, wie z. B. hohe Festigkeit und Härte, niedriger Reibungskoeffizient und Biokompatibilität. Mithilfe computergesteuerter Automatisierungsmethoden wie CNC können Hersteller hochwertige und präzise Keramikkomponenten für verschiedene Industrieanwendungen herstellen. Als Maschinenbaukonstrukteur müssen Sie bei der Konstruktion von Keramikkomponenten für die Produktion alle wesentlichen Faktoren berücksichtigen, von der Werkzeugauswahl bis zur Wärmebehandlung nach der Bearbeitung.

Keramik ist ein äußerst haltbares und vielseitiges Material, das in verschiedenen industriellen Anwendungen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Elektronik und medizinischen Geräten eingesetzt wird. CNC-Bearbeitung (Computer Numerical Control). ist die bevorzugte Methode zur Bearbeitung von Keramik, da sie Präzision, Genauigkeit und Wiederholbarkeit im Produktionsprozess gewährleistet. In diesem ultimativen Leitfaden zur CNC-Bearbeitung von Keramik befassen wir uns mit den Vorteilen und Herausforderungen der Keramikbearbeitung, den bearbeitbaren Keramikarten und den wesentlichen Faktoren, die bei der Keramikbearbeitung zu berücksichtigen sind.

Die Keramik-CNC-Bearbeitung ist ein subtraktiver Herstellungsprozess, bei dem CNC-Werkzeugmaschinen verwendet werden, um Material von einem Rohmaterialblock zu entfernen, um eine bestimmte Form zu erzeugen. Bei der Keramik-CNC-Bearbeitung werden fortschrittliche Schneidwerkzeuge wie Diamant, kubisches Bornitrid und maßgeschneiderte Werkzeuge verwendet, um hochpräzise Komponenten herzustellen. Die Werkzeugmaschinen verwenden CAD-Dateien, die die genauen Maße und Spezifikationen des benötigten Teils angeben, um die Konsistenz im Herstellungsprozess sicherzustellen. Zu den häufig bearbeiteten Keramikmaterialien gehören Zirkonoxid, Aluminiumoxid, Siliziumkarbid und Titankarbid. Keramik für die CNC-Bearbeitung wird in verschiedenen Branchen eingesetzt, darunter in der Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobilindustrie und Medizintechnik, da sie in der Lage ist, komplizierte Teile und Komponenten mit engen Toleranzen herzustellen.

Vorteile der Keramik-CNC-Bearbeitung

Die CNC-Bearbeitung von Keramik bietet Maschinenbaukonstrukteuren viele Vorteile, die herkömmliche Metalle nicht bieten können. Von überlegener Festigkeit und Haltbarkeit bis hin zu Korrosions- und Verschleißfestigkeit sind Keramikkomponenten für viele industrielle Anwendungen ideal geeignet. Darüber hinaus können durch die keramische CNC-Bearbeitung leichte und präzise Bauteile hergestellt werden, und die Kosteneffizienz des Prozesses ist ein wesentlicher Vorteil. Maschinenbaukonstrukteure sollten bei ihren Projekten ernsthaft über die CNC-Bearbeitung von Keramik nachdenken und die vielen Vorteile nutzen, um bessere Produkte und effizientere Prozesse zu entwickeln.

1. Überlegene Festigkeit und Haltbarkeit
Keramische Materialien sind für ihre hervorragende Festigkeit und Haltbarkeit bekannt. Tatsächlich ist Keramik fester als Stahl und kann extremen Temperaturen standhalten, was sie für viele industrielle Anwendungen äußerst wünschenswert macht. Die CNC-Bearbeitung von Keramik bietet Designern die Möglichkeit, komplexe Formen und kleine Toleranzen zu erstellen und dabei die Festigkeit des Materials beizubehalten.

2. Korrosions- und Verschleißfestigkeit
Eine der attraktivsten Eigenschaften keramischer Werkstoffe ist ihre Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit. Keramische Komponenten können oft bis zu zehnmal länger halten als herkömmliche Metalle und eignen sich daher ideal für Anwendungen in stark beanspruchten und korrosiven Umgebungen. Durch die CNC-Bearbeitung von Keramik können Komponenten hergestellt werden, die nicht nur stärker, sondern auch widerstandsfähiger gegen Verschleiß im Laufe der Zeit sind.

3. Leicht und träge
Keramische Materialien sind leicht und daher attraktiv für Anwendungen, bei denen das Gewicht ein entscheidender Faktor ist. Darüber hinaus sind Keramiken inert und haben einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten, was sie ideal für Anwendungen macht, bei denen es auf Stabilität ankommt. Durch die CNC-Bearbeitung von Keramik können Komponenten mit dünnen Wänden, komplizierten Designs und leichten Merkmalen hergestellt werden, die mit herkömmlichen Metallen nicht möglich sind.

4. Präzision und Konsistenz
Durch die keramische CNC-Bearbeitung entstehen Teile mit unglaublicher Präzision und Konsistenz. Mit der Fähigkeit, komplizierte Designs zu erstellen und präzise Toleranzen zu erreichen, ist die keramische CNC-Bearbeitung bei der Herstellung und Produktion komplexer Komponenten von unschätzbarem Wert geworden. Der Prozess ist außerdem automatisiert, wodurch das Risiko menschlicher Fehler verringert wird und identische Teile schnell hergestellt werden können.

5. Kosteneffizient
Trotz der vielen Vorteile der Keramik-CNC-Bearbeitung ist sie für viele Maschinenbaukonstrukteure eine kostengünstige Lösung. Obwohl keramische Materialien zunächst teurer sind, können sie aufgrund ihrer überlegenen Haltbarkeit, Festigkeit sowie Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit auf lange Sicht Geld sparen. Die Möglichkeit, komplexe Designs, leichte Komponenten und präzise Toleranzen zu erstellen, ohne dass eine Nachbearbeitung erforderlich ist, trägt auch zur Gesamtkosteneffizienz der CNC-Bearbeitung von Keramik bei.

Verschiedene Keramikarten in der CNC-Bearbeitung

Keramik ist aufgrund seiner hervorragenden thermischen und mechanischen Eigenschaften eine beliebte Wahl für die CNC-Bearbeitung.

1. Aluminiumoxid-Keramik
Aluminiumoxidkeramik ist eine der am häufigsten verwendeten Keramiken in der CNC-Bearbeitung. Sie sind für ihre hervorragenden mechanischen Eigenschaften wie hohe Härte, Verschleißfestigkeit und Hochtemperaturbeständigkeit bekannt. Aluminiumoxidkeramik kann in verschiedenen Anwendungen wie Verschleißteilen, Düsen und Schneidwerkzeugen verwendet werden. Sie sind in verschiedenen Qualitäten mit unterschiedlichem Reinheitsgrad und unterschiedlichen Eigenschaften erhältlich.

2. Zirkonoxidkeramik
Zirkonoxidkeramik wird in der CNC-Bearbeitung immer beliebter. Sie sind für ihre hohe Festigkeit, Zähigkeit und Verschleißfestigkeit bekannt. Zirkonoxidkeramik weist eine hohe Bruchzähigkeit auf und ist je nach Anwendungszweck in verschiedenen Qualitäten erhältlich. Sie werden häufig in der Luft- und Raumfahrtindustrie, in medizinischen Geräten und in Automobilteilen eingesetzt.

3. Siliziumnitridkeramik
Siliziumnitridkeramik ist ein Keramikmaterial mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften wie hoher Festigkeit, Zähigkeit und Bruchfestigkeit. Sie sind außerdem für ihre hervorragende Wärmeleitfähigkeit bekannt und eignen sich daher ideal für Hochtemperaturanwendungen. Siliziumnitridkeramik wird häufig in Schneidwerkzeugen, Lagern und anderen Hochleistungsanwendungen verwendet, bei denen Zuverlässigkeit von entscheidender Bedeutung ist.

4. Bearbeitbare Glaskeramik
Bearbeitbare Glaskeramik ist eine Keramikart, die leicht zu bearbeiten ist und hervorragende thermische Eigenschaften aufweist. Sie sind bekannt für ihre geringe Wärmeausdehnung, Hochtemperaturbeständigkeit und hervorragende chemische Beständigkeit. Bearbeitbare Glaskeramiken werden häufig in Hochtemperaturanwendungen wie Wärmetauschern, Ofenteilen und elektrischen Isolatoren verwendet.

5. Titanat-Keramik
Titanatkeramik ist ein Keramikmaterial, das aufgrund seiner hervorragenden elektrischen Isolationseigenschaften in der CNC-Bearbeitung verwendet wird. Sie sind bekannt für ihre hohe Durchschlagsfestigkeit, geringe Wärmeausdehnung und ausgezeichnete chemische Stabilität. Titanatkeramik wird in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter elektronische Komponenten, medizinische Geräte und Hochtemperaturisolierung.

Toleranzen für die CNC-Keramikbearbeitung

Die Toleranzen für die CNC-Bearbeitung von Keramikmaterialien sind aufgrund ihrer harten und spröden Beschaffenheit im Allgemeinen enger als bei anderen Materialien. Keramikteile erfordern eine höhere Präzision und engere Toleranzen, um ihre Eigenschaften beizubehalten. Die empfohlenen Toleranzwerte für Keramikteile liegen typischerweise zwischen 0.01 und 0.05 mm, abhängig von den spezifischen Anforderungen. Darüber hinaus ist es wichtig, den bei der Bearbeitung verwendeten Keramiktyp zu bestimmen, da für verschiedene Keramiktypen unterschiedliche Toleranzanforderungen gelten.

Mehrere Faktoren können die bei der Bearbeitung von Keramik erreichten Toleranzniveaus beeinflussen, z. B. die Art des verwendeten Keramikmaterials, die Größe und Geometrie des Teils, die Werkzeug- und Bearbeitungsparameter sowie die Genauigkeit der CNC-Maschine. Bei der Bestimmung der Toleranzgrenzen für Teile, die für bestimmte Anwendungen erforderlich sind, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Das Verständnis dieser Faktoren kann Mechanikkonstrukteuren dabei helfen, das geeignete Keramikmaterial und die Bearbeitungsstrategie für ihr gewünschtes Toleranzniveau auszuwählen.

Tipps für die CNC-Bearbeitung von Keramik

Keramik ist für seine hohe Festigkeit, Härte und Korrosionsbeständigkeit bekannt, was es zu einem idealen Werkstoff für viele mechanische Komponenten macht. Allerdings kann die Bearbeitung von Keramik aufgrund ihrer Sprödigkeit oft eine Herausforderung sein. Deshalb ist es wichtig, die richtigen Bearbeitungstechniken und Best Practices zu kennen, um hochwertige Keramikkomponenten sicherzustellen.

1. Verwenden Sie Diamantwerkzeuge
Keramik ist ein hartes und sprödes Material und muss mit einem scharfen und robusten Schneidwerkzeug bearbeitet werden. Diamantwerkzeuge sind die beste Option für die Bearbeitung von Keramik, da sie eine sehr feine Schneide haben und ihre Schärfe über einen längeren Zeitraum beibehalten können. Diamantwerkzeuge sind in verschiedenen Formen erhältlich, z. B. rund, quadratisch und diamantiert, die für bestimmte Bearbeitungsvorgänge verwendet werden können.

2. Verwenden Sie eine leichte Berührung
Keramik ist ein sprödes Material, das bei übermäßiger Krafteinwirkung leicht reißen oder brechen kann. Daher ist bei der Bearbeitung von Keramik eine leichte Berührung unerlässlich. Das Ziel besteht darin, das Material schrittweise zu entfernen, anstatt eine große Menge in einem einzigen Durchgang zu entfernen. Eine leichte Berührung verhindert, dass das Werkzeug das Material beschädigt und sorgt für eine glatte Oberfläche.

3. Verwenden Sie eine hohe Spindeldrehzahl
Keramik erfordert eine hohe Spindelgeschwindigkeit, um eine gute Oberflächengüte zu erzielen. Eine hohe Spindelgeschwindigkeit sorgt dafür, dass sich das Werkzeug schneller entlang der Oberfläche bewegt, wodurch die Kontaktzeit mit dem Werkstück verkürzt wird. Dadurch wird die bei der Bearbeitung entstehende Wärmemenge reduziert, die zu Rissen oder Absplitterungen führen kann. Eine hohe Spindeldrehzahl kann zudem den Verschleiß des Schneidwerkzeugs verringern und dessen Lebensdauer erhöhen.

4. Verwenden Sie ausreichend Kühlmittel
Kühlmittel ist bei der Bearbeitung von Keramik unerlässlich, da es dazu beiträgt, die bei der Bearbeitung entstehende Wärme zu reduzieren. Hitze kann dazu führen, dass die Keramik reißt und bricht. Daher ist es wichtig, während der Bearbeitung eine kühle Temperatur aufrechtzuerhalten. Kühlmittel trägt außerdem dazu bei, Späne und Ablagerungen aus dem Schneidbereich zu entfernen, wodurch das Risiko von Kratzern und Beschädigungen der Werkstückoberfläche verringert werden kann.

Die Bearbeitung von Keramik kann schwierig sein, aber die Anwendung der richtigen Techniken kann den Prozess viel einfacher machen und zu qualitativ hochwertigen Bauteilen führen. Durch den Einsatz von Diamantwerkzeugen, eine leichte Berührung, eine hohe Spindelgeschwindigkeit, ausreichend Kühlmittel und die Durchführung von Qualitätskontrollinspektionen nach der Bearbeitung können Sie die Gefahren spröder Keramik vermeiden.

Anwendungen der CNC-Bearbeitung von Keramikteilen

Die CNC-Bearbeitung von Keramikteilen hat maßgeblich zur Weiterentwicklung des Bereichs des mechanischen Designs beigetragen. Von der Luft- und Raumfahrtindustrie bis zur Medizinindustrie haben sich keramische Materialien als vielseitig und nützlich bei der Herstellung langlebiger und präziser Komponenten erwiesen. Durch den Einsatz von CNC-Bearbeitung von Keramikteilen können Maschinenbaukonstrukteure diese Komponenten mit höherer Präzision herstellen, was zu einer besseren Leistung und einer höheren Effizienz führt. Da sich die Technologie ständig weiterentwickelt, können wir mit noch größeren Fortschritten bei den Anwendungen der CNC-Bearbeitung von Keramikteilen im mechanischen Design rechnen.

1. Technische Keramik: Eine wichtige Anwendung der CNC-Bearbeitung von Keramikteilen ist die Herstellung von technischer Keramik, die hohen Temperaturen und Drücken standhält. Diese Art von Keramik wird zur Herstellung von Produkten wie Turbinenkomponenten, Wärmetauschern und Brennkammerauskleidungen verwendet. Durch die CNC-Bearbeitung von Keramikteilen können Maschinenbaukonstrukteure diese Produkte mit höherer Präzision herstellen und gleichzeitig das Risiko von Rissen oder Verformungen während des Herstellungsprozesses verringern.

2. Medizinische Industrie: Keramische Materialien verfügen über einzigartige Eigenschaften wie Biokompatibilität, Härte und Verschleißfestigkeit, was sie zu einem idealen Material für medizinische Geräte macht. CNC-bearbeitete Keramikteile werden häufig zur Herstellung von Produkten wie Zahnimplantaten und Gelenkersatz verwendet. Dieser Prozess ermöglicht eine höhere Präzision bei der Herstellung dieser Produkte und stellt sicher, dass sie sich nahtlos in den menschlichen Körper einfügen.

3. Luft- und Raumfahrtindustrie: Die Luft- und Raumfahrtindustrie hat erheblich von der CNC-Bearbeitung von Keramikteilen profitiert. Dieses Werkzeug ist bei der Herstellung komplexer und leichter Komponenten wie Turbinenschaufeln, Düsen von Strahltriebwerken und Hitzeschilden von entscheidender Bedeutung. Durch den Einsatz von CNC-Bearbeitung von Keramikteilen können Mechanikkonstrukteure diese Komponenten mit größerer Präzision herstellen und so das Risiko eines Ausfalls während des Fluges verringern. Darüber hinaus reduziert die leichte Beschaffenheit keramischer Komponenten den Treibstoffverbrauch in Flugzeugen und macht sie dadurch kostengünstiger und umweltfreundlicher.

4. Elektronikindustrie: Die Elektronikindustrie hat auch Anwendungen für die CNC-Bearbeitung von Keramikteilen gefunden. Die hohe Spannungsfestigkeit und Wärmeleitfähigkeit keramischer Materialien wird zur Herstellung von Bauteilen wie Leiterplatten und Leistungshalbleitern genutzt. Durch die Verwendung von CNC-bearbeiteten Keramikteilen wird sichergestellt, dass diese Komponenten mit höherer Präzision hergestellt werden, was zu einer verbesserten Leistung und Langlebigkeit führt.

5. Verteidigungsindustrie: Auch die Verteidigungsindustrie profitierte von der CNC-Bearbeitung von Keramikteilen. Das geringe Gewicht von Keramik macht sie ideal für die Herstellung von Panzerplatten und ballistischen Komponenten. Die durch die CNC-Bearbeitung von Keramikteilen gebotene Präzision hat auch Verbesserungen bei der Produktion von Raketenkomponenten ermöglicht, was zu einer verbesserten Genauigkeit und Reichweite führte.

Capabilities Of AN-Prototype CNC Machining Ceramics

Vertrauenswürdige Experten für die CNC-Bearbeitung von Keramik

Effizienz, Präzision und Erschwinglichkeit sind die entscheidenden Komponenten, die Maschinenbaukonstrukteure bei einem Fertigungspartner erwarten. Hier kommt AN-Prototype ins Spiel. Als führender Anbieter fortschrittlicher CNC-Bearbeitungslösungen für Hochleistungsmaterialien revolutioniert AN-Prototype die Fertigungsindustrie. Mit einem starken Fokus auf kundenspezifische Fertigungslösungen und der Bereitstellung maßgeschneiderter Ergebnisse ist AN-Prototype zum bevorzugten Unternehmen für Unternehmen geworden, die innovative und zuverlässige Fertigungsdienstleistungen suchen.

Modernste Technologie und Werkzeuge: AN-Prototype ist führend in der CNC-Bearbeitungstechnologie und nutzt bei der Herstellung von Hochleistungsmaterialien die fortschrittlichsten Werkzeuge und Techniken. Diese Technologie stellt sicher, dass mechanische Konstrukteure die bestmöglichen Ergebnisse mit größerer Genauigkeit und Präzision erhalten. Unsere Experten nutzen modernste Ausrüstung und Lean-Manufacturing-Techniken, um schnell und effizient Produkte höchster Qualität herzustellen. AN-Prototype bietet wichtige Bearbeitungsdienstleistungen für eine Vielzahl von Branchen an, darunter die Automobil-, Medizin-, Luft- und Raumfahrt- und Elektronikindustrie.

Kundenspezifische Fertigungslösungen: Mit AN-Prototype können Maschinenbaukonstrukteure sicher sein, dass ihre individuellen Spezifikationen mit kundenspezifischen Fertigungslösungen erfüllt werden. AN-Prototype bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen an, darunter Spezialbearbeitung, Oberflächenbehandlung, Spritzguss und Vakuumguss. Kunden können sich darauf verlassen, dass ihre Produkte nach hohen Standards und unter Einhaltung ihrer genauen Spezifikationen hergestellt werden. Mit maßgeschneiderten Fertigungslösungen können unsere Kunden ein personalisiertes Erlebnis erhalten, das AN-Prototype von anderen Herstellern unterscheidet.

Experten für Keramik und Hochleistungswerkstoffe: Keramische und Hochleistungswerkstoffe bieten im Maschinenbau einzigartige Vorteile, erfordern jedoch spezielles Fachwissen. AN-Prototype zeichnet sich durch die Herstellung hochwertiger, präziser Produkte aus diesen Materialien aus, deren Verarbeitung eine Herausforderung darstellen kann. Mithilfe unserer Spitzentechnologie kann AN-Prototype Teile mit Festigkeit, Haltbarkeit und thermischer Stabilität herstellen – Eigenschaften, die für die neuesten technischen Projekte erforderlich sind. Da wir uns auf die Entwicklung dieser Spezialprodukte konzentrieren, können unsere Kunden unsere Dienstleistungen für ein breites Spektrum an Anwendungen und mechanischen Konstruktionen nutzen.

Umfassende Dienstleistungen: AN-Prototype bietet unübertroffene Fertigungsdienstleistungen, einschließlich 3D Druck, Urethangussund Kleinserienproduktionsdienstleistungen. Bei AN-Prototype wissen wir, dass umfassende Dienstleistungen für unsere Kunden von entscheidender Bedeutung sind. Ob es um additive Fertigung oder maschinelle Bearbeitung geht, AN-Prototype ist der One-Stop-Shop für Kunden, die hochwertige Arbeit und außergewöhnlichen Kundenservice suchen. Unser umfangreiches Angebot an Fertigungsdienstleistungen kann jedes Projekt, ob groß oder klein, unabhängig von Komplexität oder Spezifikationen abdecken.

Die Innovation und das Fachwissen von AN-Prototype in der CNC-Bearbeitung haben uns zur ersten Wahl für mechanische Konstrukteure gemacht. Unser Fokus auf fortschrittliche Techniken und Geräte sowie maßgeschneiderte Fertigungslösungen bietet unseren Kunden ein einzigartiges Erlebnis, das sich von anderen Herstellern abhebt. Der Einsatz von Hochleistungsmaterialien wie Keramik erfordert spezifische Kenntnisse und Fachkenntnisse, die AN-Prototype in unserer Arbeit mit den unterschiedlichsten Branchen unter Beweis gestellt hat. Die umfassenden Dienstleistungen, die wir anbieten, geben unseren Kunden die Gewissheit, dass sie sich bei allen Bearbeitungs- und additiven Fertigungsanforderungen auf uns verlassen können. Mit AN-Prototypsind Maschinenbaukonstrukteure in der Lage, ihr nächstes großes Projekt mit Zuversicht zu verwirklichen.

Am beliebtesten

Verwandte Artikel

CNC-Bearbeitung-Edelstahl

Der ultimative Leitfaden zur CNC-Bearbeitung von Edelstahl

Präzisions-CNC-bearbeitete Edelstahlteile werden aufgrund ihrer idealen mechanischen Eigenschaften von Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Medizintechnik und dem Militär bevorzugt. Edelstahl verfügt über eine hervorragende Bearbeitbarkeit und hervorragende Gleichmäßigkeit sowie eine gute Verarbeitbarkeit und Schweißbarkeit, was ihn ideal für eine Vielzahl von CNC-Bearbeitungsprojekten macht. Edelstahl ist außerdem sehr duktil

CNC-Bearbeitung Aluminium

Der ultimative Leitfaden zur CNC-Bearbeitung von Aluminium

AN-Prototype ist ein führender Anbieter von CNC-Bearbeitungsdienstleistungen für Aluminium in China. Wir verfügen über ein Team hochqualifizierter Ingenieure, Maschinisten und Qualitätskontrollspezialisten, die in der Lage sind, Aluminiumteile mit Genauigkeit und Präzision herzustellen.

Blechherstellung

Der ultimative Leitfaden zur Blechbearbeitung

Metallbasierte Produkte werden in nahezu allen Anwendungen weit verbreitet eingesetzt. Jede Branche ist für die eine oder andere Sache auf Metall angewiesen, und die verschiedenen Formen von Metall unterliegen unterschiedlichen Prozessen, durch die es geformt und hergestellt werden kann. Auch die Blechbearbeitung ist eine beliebte Methode zur Herstellung metallbasierter Produkte. Wie der Name schon sagt, das Blatt

Blechbiegen

Der ultimative Leitfaden zum Blechbiegen

Viele solcher Komponenten in verschiedenen industriellen Anwendungen um uns herum werden aus Metallen hergestellt. Metallkomponenten werden nach mehreren Prozessen hergestellt; Unter diesen ist auch das Biegen von Blechen eines der bekanntesten Verfahren. Der Prozess der Herstellung von Bauteilen durch Blechbiegen wird in verschiedenen Branchen beobachtet und ist in vielen Ausführungen erhältlich.

Blechlaserschneiden

Der ultimative Leitfaden zum Laserschneiden von Blechen

Die zahlreichen Dinge um uns herum, die für unterschiedliche Zwecke verwendet werden, werden mit unterschiedlichen Methoden und Materialien hergestellt. Die Objekte, bei denen es sich um Metall handelt, durchlaufen in der Regel unterschiedliche Methoden zur Herstellung der unterschiedlichen anwendungsbezogenen Produkte. Eines der Verfahren zur Herstellung metallbasierter Produkte ist das Laserschneiden von Blechen. Wenn Sie bereit sind, mehr darüber zu erfahren

CNC-Bearbeitung medizinischer Teile

Der ultimative Leitfaden zur CNC-Bearbeitung medizinischer Teile

AN-Prototype, ein nach ISO 9001:2015 und ISO 13485:2016 zertifiziertes Rapid-Manufacturing-Unternehmen, ist Experte für die Herstellung von CNC-bearbeiteten medizinischen Teilen. Die Herstellung medizinischer Teile erfordert engere Toleranzen und einzigartige Materialien. Die erstklassige CNC-Bearbeitungsausrüstung, die sachkundigen Maschinisten und die strenge Qualitätskontrolle von AN-Prototype haben uns auf dem Gebiet der medizinischen Präzisionsbearbeitung bekannt gemacht. Spritzguss,

  • +86 19166203281
  • sales@an-prototype.com
  • +86 13686890013
  • TOP