CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen
leer

Martin.Mu

Experte für Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing

Spezialisiert auf CNC-Bearbeitung, 3D-Druck, Urethanguss, Rapid Tooling, Spritzguss, Metallguss, Blech und Extrusion.

Der ultimative Leitfaden zur CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

CNC-Bearbeitung hat die Art und Weise, wie Luft- und Raumfahrtteile hergestellt und montiert werden, revolutioniert. Aufgrund ihrer Präzision und Genauigkeit ist die CNC-Bearbeitung zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der Luft- und Raumfahrtfertigung geworden. Von der Herstellung komplizierter Triebwerksteile bis hin zur Fertigung von Rumpfkomponenten ist die CNC-Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie weit verbreitet. Die CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen ist jedoch kein einfacher Prozess – sie erfordert Liebe zum Detail und Expertenwissen. Dieser Leitfaden führt Sie durch alles, was Sie über die CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen wissen müssen.

Die CNC-Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie ist eine weit verbreitete Technik in der Luft- und Raumfahrtindustrie zur Herstellung komplexer und präziser Komponenten für Flugzeuge, Raumfahrzeuge und Verteidigungsanwendungen. Der Bearbeitungsprozess umfasst den Einsatz computergesteuerter Maschinen zum Schneiden, Bohren und Formen von Materialien wie Aluminium, Titan und anderen exotischen Legierungen. Die CNC-Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrt ist ein Prozess zur Herstellung von Flugzeugkomponenten mithilfe computergestützter numerischer Steuerung (CNC). Maschinen. Eine CNC-Maschine nutzt fortschrittliche Software und Präzisionsausrüstung, um Materialien in komplexe Geometrien zu schneiden und zu formen, die mit herkömmlichen Werkzeugen nur schwer zu erreichen sind. Die CNC-Maschine steuert die Bewegung und den Weg des Schneidwerkzeugs und ermöglicht so die Herstellung hochpräziser Komponenten.

CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen

Materialien für die CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen

In der Welt der Luft- und Raumfahrttechnik ist die CNC-Bearbeitung von entscheidender Bedeutung für die Herstellung langlebiger und zuverlässiger Komponenten, die extremen Bedingungen standhalten. Bei der Herstellung von Flugzeugteilen ist eine Kombination aus hoher Präzision und hoher Festigkeit erforderlich, was nur durch die Verwendung von Materialien erreicht werden kann, die Korrosion und Hitze widerstehen und gleichzeitig leicht sind. Wir werden einige der am häufigsten verwendeten Materialien für die CNC-Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrt untersuchen.

CNC-Bearbeitung von Materialien für Luft- und Raumfahrtteile

1. Aluminium

Aluminium ist aufgrund seines geringen Gewichts und seiner korrosionsbeständigen Eigenschaften eine beliebte Wahl für Komponenten in der Luft- und Raumfahrt. Es lässt sich leicht mit CNC-Technologie bearbeiten und ist sehr duktil, was es zu einem idealen Material für komplexe CNC-Teilekonstruktionen macht. Aluminiumlegierungen wie 2024 und 7075 werden häufig in Flugzeugen verwendet, wobei 2024 für Strukturkomponenten und 7075 für Anwendungen mit höherer Beanspruchung wie Fahrwerke verwendet wird.

2. Titan

Titan ist für sein hohes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht bekannt und daher eine bevorzugte Wahl für die Luft- und Raumfahrt, wo Gewichtsreduzierung oberste Priorität hat. Darüber hinaus weist es eine hohe Korrosionsbeständigkeit auf, was für Teile, die rauen Umgebungsbedingungen ausgesetzt sind, unerlässlich ist. Titankomponenten wie Motorteile, Hydrauliksysteme und Strukturteile erfordern eine präzise CNC-Bearbeitung, um genaue Abmessungen und Toleranzen sicherzustellen.

3. Magnesium

Magnesium ist das leichteste aller Strukturmetalle und eignet sich daher hervorragend für gewichtsempfindliche Komponenten in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Es verfügt über eine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit und lässt sich leicht mit CNC-Technologie bearbeiten, was es für Anwendungen mit geringer Belastung wie Flugzeuginnenräume, Sitzrahmen und Gepäckräume äußerst wünschenswert macht.

4. Beryllium

Beryllium ist eines der leichtesten Materialien mit einem hohen Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht. Dies macht es zu einer attraktiven Wahl für Luft- und Raumfahrtkomponenten, die eine hohe Steifigkeit erfordern, wie z. B. Teleskope, Spiegel und Satelliten. Allerdings ist Beryllium aufgrund seiner hohen Toxizität schwer zu bearbeiten, und Konstrukteure von CNC-Teilen müssen bei der Arbeit mit diesem Material die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen.

5. Carbon-Verbundwerkstoffe

Kohlenstoffverbundwerkstoffe sind eine beliebte Wahl für Komponenten in der Luft- und Raumfahrt und erfreuen sich aufgrund ihrer hohen Festigkeit und Haltbarkeit großer Beliebtheit. Sie werden durch die Kombination von Kohlefaser und Epoxidharz hergestellt, was zu leichten und steifen Strukturen führt, die ermüdungsbeständig sind und extremen Wetterbedingungen standhalten. Kohlenstoffverbundwerkstoffe werden in der Luft- und Raumfahrtindustrie häufig für Flugzeughäute, Flügel und Fahrwerke verwendet.

6. Edelstahl

Edelstahl ist bekannt für seine Korrosionsbeständigkeit und seine Fähigkeit, extremen Bedingungen standzuhalten. Darüber hinaus überzeugt es durch seine Langlebigkeit und hohe Zugfestigkeit. Bei der CNC-Bearbeitung wird es häufig bei der Herstellung von Strahltriebwerken eingesetzt, wo es wichtig ist, dass das Material extremen Temperaturen standhalten kann, die zu mechanischem Versagen führen können. Obwohl es stärker als Aluminium ist, eignet es sich aufgrund seines Gewichts weniger für den Einsatz in Komponenten, bei denen das Gewicht eine Rolle spielt.

7.Inconel

Inconel ist eine Superlegierung, die sich aufgrund ihrer Fähigkeit, hohen Temperaturen und Drücken standzuhalten, ideal für die CNC-Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie eignet. Es wird häufig in hochbeanspruchten Anwendungen wie Strahltriebwerken eingesetzt, wo es eine hervorragende Hitzebeständigkeit bietet und in Umgebungen eingesetzt werden kann, die Korrosion verursachen können. Obwohl es schwerer als Titan ist, wird es aufgrund seiner hohen Festigkeit und Haltbarkeit dennoch bevorzugt.

Bearbeitung von Teilen für die Luft- und Raumfahrt

8. Acetal

Acetal, auch Polyoxymethylen genannt, ist einer der beliebtesten Kunststoffe für die CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen. Es ist bekannt für seine hohe Festigkeit, seinen niedrigen Reibungskoeffizienten und seine hervorragende Dimensionsstabilität. Acetal ist außerdem beständig gegen viele Chemikalien und behält seine Eigenschaften auch bei hohen Temperaturen. Das Material lässt sich leicht mit CNC-Maschinen bearbeiten und bietet eine glatte Oberfläche und enge Toleranzen.

9.Nylon

Ein weiteres beliebtes Kunststoffmaterial, das in Teilen für die Luft- und Raumfahrt verwendet wird, ist Nylon. Dieses thermoplastische Material weist eine hohe Festigkeit und Zähigkeit, eine gute Verschleiß- und Abriebfestigkeit sowie eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit auf. Nylon ist außerdem leicht und verfügt über gute elektrische Isoliereigenschaften, was es ideal für viele Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt macht. Bei der Bearbeitung mit CNC-Maschinen bietet Nylon eine hervorragende Oberflächengüte und hochpräzise Teile.

10. SPÄHEN

PEEK oder Polyetheretherketon ist ein thermoplastisches Material, das hervorragende mechanische Eigenschaften, chemische Beständigkeit und Hitzebeständigkeit aufweist. Außerdem weist es eine geringe Reibung, eine hohe Verschleißfestigkeit und ein geringes Gewicht auf. PEEK wird häufig in Hochleistungsanwendungen in der Luft- und Raumfahrt wie Flugzeugtriebwerken und Fahrwerken eingesetzt. CNC-Bearbeitung von PEEK ist ein komplexer Prozess, der spezielle Geräte und erfahrene Bediener erfordert, aber qualitativ hochwertige Teile mit engen Toleranzen liefert.

11. Polycarbonat

Polycarbonat wird häufig bei der CNC-Bearbeitung für Luft- und Raumfahrtteile verwendet, die Transparenz erfordern oder Anforderungen an eine hohe optische Klarheit stellen. Es verfügt über eine ausgezeichnete Schlagfestigkeit, eine gute Dimensionsstabilität und ist leicht. Polycarbonat ist außerdem beständig gegen viele Chemikalien und verfügt über hervorragende elektrische Isoliereigenschaften. CNC-Maschinen können problemlos komplizierte Aufgaben an Polycarbonat ausführen und so hochwertige Teile herstellen.

12. Ultem

Ultem ist ein thermoplastisches Material, das in der Luft- und Raumfahrtindustrie weit verbreitet ist, insbesondere in Anwendungen, die hohe Festigkeit, Hochtemperaturbeständigkeit und hervorragende Dimensionsstabilität erfordern. Ultem verfügt über eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit, ist leicht und schwer entflammbar. Das Material wird häufig in Luft- und Raumfahrtanwendungen wie Flugzeuginnenteilen, Kraftstoffleitungen und Schubumkehrkomponenten verwendet. Die CNC-Bearbeitung von Ultem ist ein komplexer Prozess, der spezielle Ausrüstung und erfahrene Bediener erfordert, aber qualitativ hochwertige Teile mit engen Toleranzen produziert.

CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen mit Präzision und engen Toleranzen

Präzision und enge Toleranzen sind für CNC-Bearbeitungsvorgänge in der Luft- und Raumfahrt von entscheidender Bedeutung. Um die Sicherheit von Passagieren und Besatzung zu gewährleisten, ist es von entscheidender Bedeutung, dass alle Komponenten richtig passen und effizient funktionieren. Die CNC-Bearbeitung, bei der computergesteuerte Werkzeuge zur Herstellung von Teilen mit hoher Genauigkeit eingesetzt werden, ist eine bevorzugte Methode in der Luft- und Raumfahrtindustrie. 

Beispielsweise erfordern Rumpfabschnitte und Flugzeugfahrwerkskomponenten äußerst enge Toleranzen und Präzision. Daher müssen alle kleinsten Details mit höchster Präzision berücksichtigt und hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass die Flugzeugteile ordnungsgemäß funktionieren.

Die engen Toleranzen und die Präzision, die bei CNC-Bearbeitungsvorgängen in der Luft- und Raumfahrt erforderlich sind, erfordern ein unübertroffenes Maß an Können und Fachwissen. Der Einsatz der richtigen Maschinen, Bearbeitungsstrategien, Qualitätskontrollmaßnahmen, CAD/CAM-Software und geschultes Personal trägt dazu bei, einwandfreie Ergebnisse zu erzielen. Mit der Weiterentwicklung der Technologie wird die Luft- und Raumfahrtindustrie weiterhin die Fertigungsgrenzen verschieben und von den Herstellern die Entwicklung innovativer Techniken und Prozesse verlangen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt aufrechtzuerhalten.

Die CNC-Maschinenwerkstatt von AN-Prototype kann mithilfe fortschrittlicher CNC-Bearbeitungsgeräte Luft- und Raumfahrtprototypen und präzisionsgefertigte Komponenten für die Luft- und Raumfahrtindustrie bereitstellen. Durch die effiziente CNC-Bearbeitung können Toleranzwerte von bis zu 0.002 mm erreicht und so Kunststoffe und Metalle in Luft- und Raumfahrtqualität hergestellt werden. Darüber hinaus bringen fortschrittliche Nachbearbeitungs- und Inspektionssysteme Ihre Luft- und Raumfahrtprototypen und -komponenten auf die erforderlichen Standards.

5-Achsen-CNC-Bearbeitung für Luft- und Raumfahrtteile

Bei der Herstellung von Teilen für die Luft- und Raumfahrtindustrie sind Präzision und Genauigkeit von größter Bedeutung. Eine Möglichkeit, diese Eigenschaften sicherzustellen, ist die Verwendung einer 5-Achsen-CNC-Bearbeitung. Diese fortschrittliche Bearbeitungsmethode ermöglicht eine größere Flexibilität und Komplexität bei der Teilekonstruktion, was letztendlich zu Teilen mit überlegener Qualität und Funktionalität führt.

Was ist 5-Achsen-CNC-Bearbeitung?

5-Achsen-CNC-Bearbeitung ist ein Verfahren, das ein hohes Maß an Präzision und Komplexität bei der Bearbeitung von Teilen ermöglicht. Im Gegensatz zu herkömmlichen CNC-Maschinen können 5-Achsen-Maschinen das Schneidwerkzeug in fünf verschiedene Richtungen bewegen: X, Y, Z sowie eine Drehbewegung um die X- und Y-Achse. Dies ermöglicht eine größere Flexibilität beim Teiledesign und die Möglichkeit, komplexere Formen und Merkmale zu erstellen. Bei der Herstellung von Teilen für die Luft- und Raumfahrtindustrie ist Genauigkeit von entscheidender Bedeutung. Durch den Einsatz der 5-Achsen-CNC-Bearbeitung können Hersteller Teile mit viel höherer Präzision und Genauigkeit herstellen, was zu einer besseren Passform und Leistung des Endprodukts führt. Darüber hinaus können 5-Achsen-Maschinen Teile mit komplexeren Geometrien erstellen, was eine größere Designflexibilität und Funktionalität ermöglicht.

Anwendungen der 5-Achsen-CNC-Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrt

Die 5-Achsen-CNC-Bearbeitung ist für eine Vielzahl von Luft- und Raumfahrtanwendungen nützlich, von Turbinenschaufeln bis hin zu Triebwerkskomponenten und darüber hinaus. Einer der Hauptvorteile der 5-Achsen-Bearbeitung ist die Möglichkeit, Teile mit komplexeren Formen und Merkmalen herzustellen, was sie ideal für den Einsatz in komplexen Luft- und Raumfahrtanwendungen macht, bei denen Präzision und Genauigkeit von größter Bedeutung sind.

Auswahl der richtigen CNC-Maschine für die Luft- und Raumfahrtbearbeitung

Bei der Auswahl der richtigen CNC-Maschine für die Herstellung von Luft- und Raumfahrtteilen sind einige Schlüsselfaktoren zu berücksichtigen. In erster Linie sollte die Maschine in der Lage sein, die Materialien zu verarbeiten, mit denen Sie arbeiten werden, sei es Aluminium, Stahl, Titan oder ein anderes Material. Darüber hinaus sollte die Maschine über die notwendigen Funktionen und Fähigkeiten verfügen, um Teile mit der erforderlichen Präzision und Komplexität herzustellen.

Strategien für die CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen

1. Verwenden Sie hochwertige Materialien – Eine der wichtigsten Strategien für die Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen ist die Verwendung hochwertiger Materialien. Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen verwendeten Materialien stark genug sind, um den rauen Bedingungen standzuhalten, denen Komponenten in der Luft- und Raumfahrt ausgesetzt sind. Die von Ihnen verwendeten Materialien sollten außerdem leicht und korrosionsbeständig sein. Zu den am häufigsten verwendeten Materialien für Luft- und Raumfahrtkomponenten gehören Aluminiumlegierungen, Titanlegierungen und Verbundwerkstoffe.

2. Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge – Die Verwendung der richtigen Werkzeuge ist für die CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen von entscheidender Bedeutung. Sie müssen Werkzeuge verwenden, die in der Lage sind, die von Ihnen verwendeten Materialien zu durchtrennen, ohne Schäden zu verursachen. Die von Ihnen verwendeten Werkzeuge sollten außerdem in der Lage sein, eine glatte Oberfläche und eine hervorragende Maßhaltigkeit zu gewährleisten. Abhängig von der Art des zu bearbeitenden Materials müssen Sie möglicherweise unterschiedliche Werkzeugtypen verwenden.

3. Setzen Sie enge Toleranzen ein – Enge Toleranzen sind bei der Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtkomponenten äußerst wichtig. Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen bearbeiteten Teile präzise sind und alle erforderlichen Spezifikationen erfüllen. Dies ist besonders wichtig für Teile, die in kritischen Anwendungen wie Avionik oder Flugsteuerung eingesetzt werden. Der Einsatz fortschrittlicher Messausrüstung kann Ihnen dabei helfen, die erforderlichen Toleranzen einzuhalten.

4. Kontrollieren Sie die Hitze – Bei der Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen ist die Kontrolle der Wärme von entscheidender Bedeutung. Die bei der Bearbeitung entstehenden hohen Temperaturen können dazu führen, dass sich die Materialien verformen oder reißen. Dies kann die Festigkeit und Zuverlässigkeit der Komponenten beeinträchtigen. Durch die Verwendung von Kühl- und Schmiermitteln können Sie die Temperatur kontrollieren und hitzebedingte Schäden verhindern. Sie sollten außerdem sicherstellen, dass Ihre Bearbeitungsumgebung ordnungsgemäß belüftet ist.

5. Implementieren Sie effiziente Arbeitsabläufe – Schließlich ist die Implementierung effizienter Arbeitsabläufe eine weitere wichtige Strategie für die CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen. Sie benötigen einen gut organisierten und optimierten Arbeitsablauf, um sicherzustellen, dass Sie ein hohes Produktivitätsniveau aufrechterhalten und gleichzeitig Qualitätsstandards einhalten können. Dies kann den Einsatz fortschrittlicher Software für CAD/CAM, die Implementierung automatisierter Prozesse oder die Optimierung Ihrer Werkzeugwegstrategien umfassen.

Oberflächenbehandlung für die CNC-Bearbeitung von Luft- und Raumfahrtteilen

Die Oberflächenbehandlung ist ein wesentlicher Schritt im CNC-Bearbeitungsprozess für Luft- und Raumfahrtteile. Die Art der Oberflächenbehandlung hängt vom Material, der Funktionalität und den Kundenbedürfnissen ab. Eloxieren, Galvanisieren, Passivieren, Pulverbeschichten und Hartbeschichten sind einige der gängigen Oberflächenbehandlungstechniken, die in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt werden. Eine ordnungsgemäße Oberflächenbehandlung verbessert das Aussehen, die Haltbarkeit und die Leistung der Teile und führt zu einem hochwertigeren Endprodukt.

1. Anodisieren

Eloxieren ist eine beliebte Oberflächenbehandlung, bei der mithilfe einer Elektrolytlösung eine schützende Oxidschicht auf der Oberfläche des Materials erzeugt wird. Eloxieren verbessert die Haltbarkeit, Korrosionsbeständigkeit und das Aussehen der Luft- und Raumfahrtteile. Die eloxierte Schicht kann auch als Grundierung für Farben oder andere organische Oberflächen dienen. Die Eloxierung kann je nach Kundenwunsch in mehreren Farben und Stärken erfolgen.

2. Galvanisieren

Beim Galvanisieren handelt es sich um eine Technik zum Aufbringen metallischer Beschichtungen auf die Oberfläche von Luft- und Raumfahrtteilen. Beim Galvanisierungsprozess wird eine Schicht aus Metallionen auf der Oberfläche des Materials abgeschieden. Die metallische Beschichtung verbessert die Ästhetik, Korrosionsbeständigkeit und mechanischen Eigenschaften des Teils. Für die Galvanisierung können verschiedene Materialien verwendet werden, darunter Nickel, Gold und Chrom.

3. Passivierung

Passivierung ist eine Oberflächenbehandlungstechnik, bei der eine saure Lösung verwendet wird, um Oberflächenverunreinigungen von Luft- und Raumfahrtteilen zu entfernen. Der Passivierungsprozess verbessert die Korrosionsbeständigkeit des Materials, indem er eine passive Oxidschicht auf der Oberfläche erzeugt. Passivierung wird üblicherweise für Edelstahl und andere korrosionsbeständige Legierungen verwendet.

4. Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtung ist eine Oberflächenbehandlungsmethode, bei der ein trockenes Pulver auf die Oberfläche des Luft- und Raumfahrtteils gesprüht und anschließend eingebrannt wird, um eine schützende und dekorative Schicht zu bilden. Die Pulverbeschichtung kann in verschiedenen Farben und Stärken durchgeführt werden und wird hauptsächlich für Aluminium- und Stahlteile verwendet. Pulverbeschichtung bietet eine hervorragende Kombination aus Haltbarkeit, Ästhetik und Korrosionsschutz.

5. Hartbeschichtung

Hardcoat ist eine Anodisierungstechnik, bei der eine dickere Elektrolytlösung verwendet wird, um eine härtere und widerstandsfähigere Beschichtung auf der Materialoberfläche zu erzeugen. Die Hartbeschichtung bietet hervorragende Korrosionsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit. Das Harteloxieren wird üblicherweise für Teile verwendet, die einer starken Beanspruchung ausgesetzt sind, wie z. B. Komponenten für die Luft- und Raumfahrt.

Als eine der anspruchsvollsten Branchen benötigt die Luft- und Raumfahrtindustrie bearbeitete Teile von höchster Qualität. Die Komplexität seiner Anwendungen erfordert Präzision, Zuverlässigkeit und Effizienz. Daher erfordern Luft- und Raumfahrtteile ein Qualitätsniveau, das keine Kompromisse eingehen darf. Diese Teile müssen in rauen Umgebungen und unter widrigen Bedingungen einwandfrei funktionieren. Glücklicherweise kann die CNC-Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrt hochwertige Bearbeitungslösungen bereitstellen, die genau den Industriestandards entsprechen.

At AN-PrototypWir sind stolz darauf, nahtlose Ergebnisse für CNC-Bearbeitungsanwendungen in der Luft- und Raumfahrt zu liefern. Wir verwenden fortschrittliche Technologie und Software zur Programmierung der CNC-Maschine und stellen so sicher, dass die produzierten Teile präzise und konsistent sind. Ganz gleich, ob Sie Prototypenbau oder Produktion benötigen, unser Expertenteam ist immer bereit, alle Ihre CNC-Bearbeitungsanforderungen für die Luft- und Raumfahrt zu erfüllen. Unser breites Leistungsspektrum sorgt dafür, dass unsere Kunden mit den Ergebnissen zufrieden sind.

Am beliebtesten

Verwandte Artikel

CNC-Bearbeitung-Edelstahl

Der ultimative Leitfaden zur CNC-Bearbeitung von Edelstahl

Präzisions-CNC-bearbeitete Edelstahlteile werden aufgrund ihrer idealen mechanischen Eigenschaften von Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Medizintechnik und dem Militär bevorzugt. Edelstahl verfügt über eine hervorragende Bearbeitbarkeit und hervorragende Gleichmäßigkeit sowie eine gute Verarbeitbarkeit und Schweißbarkeit, was ihn ideal für eine Vielzahl von CNC-Bearbeitungsprojekten macht. Edelstahl ist außerdem sehr duktil

CNC-Bearbeitung Aluminium

Der ultimative Leitfaden zur CNC-Bearbeitung von Aluminium

AN-Prototype ist ein führender Anbieter von CNC-Bearbeitungsdienstleistungen für Aluminium in China. Wir verfügen über ein Team hochqualifizierter Ingenieure, Maschinisten und Qualitätskontrollspezialisten, die in der Lage sind, Aluminiumteile mit Genauigkeit und Präzision herzustellen.

Blechherstellung

Der ultimative Leitfaden zur Blechbearbeitung

Metallbasierte Produkte werden in nahezu allen Anwendungen weit verbreitet eingesetzt. Jede Branche ist für die eine oder andere Sache auf Metall angewiesen, und die verschiedenen Formen von Metall unterliegen unterschiedlichen Prozessen, durch die es geformt und hergestellt werden kann. Auch die Blechbearbeitung ist eine beliebte Methode zur Herstellung metallbasierter Produkte. Wie der Name schon sagt, das Blatt

Blechbiegen

Der ultimative Leitfaden zum Blechbiegen

Viele solcher Komponenten in verschiedenen industriellen Anwendungen um uns herum werden aus Metallen hergestellt. Metallkomponenten werden nach mehreren Prozessen hergestellt; Unter diesen ist auch das Biegen von Blechen eines der bekanntesten Verfahren. Der Prozess der Herstellung von Bauteilen durch Blechbiegen wird in verschiedenen Branchen beobachtet und ist in vielen Ausführungen erhältlich.

Blechlaserschneiden

Der ultimative Leitfaden zum Laserschneiden von Blechen

Die zahlreichen Dinge um uns herum, die für unterschiedliche Zwecke verwendet werden, werden mit unterschiedlichen Methoden und Materialien hergestellt. Die Objekte, bei denen es sich um Metall handelt, durchlaufen in der Regel unterschiedliche Methoden zur Herstellung der unterschiedlichen anwendungsbezogenen Produkte. Eines der Verfahren zur Herstellung metallbasierter Produkte ist das Laserschneiden von Blechen. Wenn Sie bereit sind, mehr darüber zu erfahren

CNC-Bearbeitung medizinischer Teile

Der ultimative Leitfaden zur CNC-Bearbeitung medizinischer Teile

AN-Prototype, ein nach ISO 9001:2015 und ISO 13485:2016 zertifiziertes Rapid-Manufacturing-Unternehmen, ist Experte für die Herstellung von CNC-bearbeiteten medizinischen Teilen. Die Herstellung medizinischer Teile erfordert engere Toleranzen und einzigartige Materialien. Die erstklassige CNC-Bearbeitungsausrüstung, die sachkundigen Maschinisten und die strenge Qualitätskontrolle von AN-Prototype haben uns auf dem Gebiet der medizinischen Präzisionsbearbeitung bekannt gemacht. Spritzguss,

  • +86 19166203281
  • sales@an-prototype.com
  • +86 13686890013
  • TOP