Bemerkenswerte Fähigkeit zur Herstellung kundenspezifischer Teile

Industriestandard-Fertigungsdienstleistungen

Unsere umfassende Fähigkeit, kundenspezifische Teile herzustellen, wurde sorgfältig entwickelt, um Ihren individuellen Prototyping- und Klein- und Großserienproduktionsanforderungen gerecht zu werden. Unser Fachwissen umfasst Spitzentechnologien wie CNC-Bearbeitung, Spritzguss, Blechbearbeitung, 3D-Druck, Vakuumguss und mehr. Vertrauen Sie darauf, dass wir Ihre Ideen in perfekter physischer Form zum Leben erwecken.

CNC-Bearbeitungsdienste

AN-Prototype bietet CNC-Bearbeitungsdienstleistungen mit engen Toleranzen, einschließlich 3-, 4- und 5-Achsen-CNC-Fräsen, CNC-Drehen und Oberflächenbehandlungsdienstleistungen, um Ihre vielfältigen Fertigungsanforderungen für kundenspezifische Teile zu erfüllen.

Bei AN-Prototype bieten wir eine Vielzahl kundenspezifischer Spritzgussdienstleistungen an, um Ihre Anforderungen an die Herstellung von Kunststoffteilen zu erfüllen. Unsere Dienstleistungen umfassen Rapid Tooling, Single-Cavity-Tooling, Multi-Cavity-Tooling, Overmolding, Insert Molding, Micromolding, Medical Molding und mehr. Wir befolgen für jeden Service unterschiedliche Herstellungsstandards.

Kunststoff-Spritzguss

Standardpräzision

Die Standardtoleranz beträgt ±0.15 mm/100 mm und die höchste Präzision kann ±0.05 mm erreichen.

Maximales Vakuumgussteil

Die Vakuumausrüstung kann Formspezifikationen bis zu 2.0 m x 1.2 m x 1.0 m erfüllen.

Mindestwandstärke Teil

Die minimale Wandstärke beträgt 0.5 mm und die beste Einstellung liegt bei 1.5 mm bis 2.5 mm, um die Toleranz der Teile sicherzustellen.

Lebensdauer der Silikonform

Die typische Menge beträgt 20–25 Portionen pro Form. Wenn das Kunststoffteil eine hohe Qualität erfordert, beispielsweise eine komplexe Struktur, können in der Regel nur 10 oder sogar 15 Exemplare in einer Form hergestellt werden.

Standardlieferzeit

Abhängig von der Komplexität der Form und der Anzahl der benötigten Teile können typischerweise bis zu 50 Kunststoffteile in 7 bis 10 Tagen hergestellt werden.

Oberflächentexturen und andere Optionen

Das Vakuumformen ähnelt dem Spritzgießen und die Oberfläche des Teils kann gefärbt, strukturiert, lackiert, beschichtet, klar poliert, eingebettet und umspritzt werden.

Blechbearbeitung

Kante an Kante, einzelne Oberfläche

+/- 0.127 mm 

+/- 0.005 Zoll.

Kante zu Loch, einzelne Oberfläche

+/- 0.127 mm 

+/- 0.005 Zoll.

Loch zu Loch, einseitig

+/- 0.127 mm 

+/- 0.005 Zoll.

An Kante/Loch biegen, einseitig

+/- 0.254 mm

+/- 0.010 Zoll.

Kante zu Funktion, mehrere Oberflächen

+/- 0.762 mm

+/- 0.030 Zoll.

Überformteil, mehrflächig

+/- 0.762 mm

+/- 0.030 Zoll.

Für funktionelles und komplexes Rapid Prototyping aus Kunststoff oder Metall sind 3D-Druckdienste die beste Lösung. Wir bieten eine Reihe modernster 3D-Drucktechnologien an, darunter FDM, SLA und SLS.

3D Printing

Kundenspezifische Fertigung auf Anfrage

Rapid Prototyping Dienstleistungen

Verwendet modernste Technologie und Ausrüstung, um Prototypen schnell und präzise herzustellen und Ihnen so dabei zu helfen, Entwicklungszeit und -kosten zu reduzieren.

Fähigkeit: 1-50

Vorlaufzeit: Innerhalb 7 Werktagen

Kleinserienfertigung

Kleinserienfertigung

Für die Kleinserienfertigung verfügen wir über eine Vielzahl von Prozessoptionen, die Ihren Anforderungen gerecht werden, wie z. B. Vakuumguss, CNC-Bearbeitung und Rapid Tooling usw.

Fähigkeit: 50-2000

Vorlaufzeit: Innerhalb 15 Werktagen

Großserienfertigung

Für die Massenfertigung kundenspezifischer Teile nutzen Sie unsere Kunststoffspritzguss-, Blechfertigungs- und andere Produktionsverfahren.

Fähigkeit: 1000+

Vorlaufzeit: Innerhalb 25 Werktagen

Wie bearbeitet

Standardteile im bearbeiteten Zustand haben eine Oberflächenrauheit von 3.2 µm, wodurch scharfe Kanten sauber entfernt und Teile entgratet werden. Die Oberflächenrauheit der glatten Bearbeitung beträgt Ra 1.6–0.8 μm. Die Oberflächenrauheit der Ultrafinish-Bearbeitung beträgt Ra 0.8–0.2 μm.

eloxiertes Aluminium

Eloxieren

Eloxieren zeichnet sich durch Korrosionsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit und Isolierung aus und kann die Leistung von Teilen über einen langen Zeitraum aufrechterhalten. Eloxieren wird häufig bei Teilen aus Aluminiumlegierungen eingesetzt, um einen ästhetischen Effekt zu erzielen. Alle Apple-Produkte sind eloxiert.

Pulverbeschichtung

Bei der Pulverbeschichtung wird das Phänomen der Koronaentladung genutzt, um eine dünne Schicht aus schützendem Polymer auf die Oberfläche des Teils aufzutragen, deren Dicke zwischen etwa 50 μm und 150 μm liegt. Erzeugt eine starke, verschleißfeste Oberfläche für eine noch verschleißfestere Schicht.

Galvanotechnik

Galvanotechnik

Galvanisieren ist ein Veredelungsprozess, bei dem Metall unter Verwendung vieler spezifischer Materialien wie Legierungen, Cadmium, Chrom, Verbundwerkstoffe, Gold, Nickel, Rhodium, Silber, Zinn, Zink und Zink-Nickel auf eine leitfähige Oberfläche aufgetragen wird.

Spiegelpolieren

Spiegelpolieren

Das Hochglanzpolieren beginnt mit grobem Schleifpapier und steigert sich schrittweise bis zur Körnung 2000, um dem Prototyp ein glänzendes Finish oder Spiegelbild zu verleihen. Beispiele hierfür sind transparente Automobil-Lichtleiter, Scheinwerfer und Rücklichter. Die Oberfläche des Prototyps ist glatt genug.

Sandstrahlen

Sandstrahlen

Unter Sandstrahlen versteht man das Einwirken feiner abrasiver Glasperlenpartikel unter hohem Druck auf die Oberfläche des Prototyps. Die Oberfläche des CNC-Prototyps erzeugt eine körnige Vertiefung, die eine matte oder erodierte Oberfläche erzeugt, was zu einem matten Oberflächenfinish führt. Glasperlengrößen von #80 bis #220.

Laser-Ätzen

Laserätzen ist ein Prozess, der die Oberfläche eines Materials verändert, um eine dauerhafte Markierung mit Information oder ästhetischem Wert zu erzeugen. Metallische Materialien, die am häufigsten für das Laserätzen verwendet werden, sind Aluminium, Edelstahl und Zink, und andere nichtmetallische Materialien umfassen Glas, Polymere und Keramik.

Passivierungsteile

Passivieren

Passivierung ist eine Methode, um die Metalloberfläche in einen Zustand zu überführen, der nicht leicht oxidiert, und um die Korrosionsrate des Metalls zu verzögern. Als Material für den Passivierungsprozess wird üblicherweise Edelstahl verwendet, um dessen Korrosionsbeständigkeit weiter zu verbessern.

Prüfung der Aussehensqualität

Überprüfen Sie zunächst, ob das kundenspezifische Teil Ihren Anforderungen an das Erscheinungsbild entspricht, z. B. hinsichtlich Farbe, Textur und anderen physischen Eigenschaften des Produkts.

Maßkontrolle

Bei komplexen Objekten ist eine Drei-Koordinaten-Messmaschine erforderlich, um deren Abmessungen genau zu messen.

Leistungsprüfung

Leistungsinspektion

Wir prüfen die Funktion und Leistung von Teilen und prüfen bei Teilen mit Gewinde oder Gewindebohrungen, ob die Baugruppe den Anforderungen entspricht.

Erstbericht

Erster Artikelbericht

In der letzten Phase des Inspektionsprozesses stellen wir Ihnen einen abschließenden Inspektionsbericht zur Verfügung. Der Bericht stellt alle Prüfinstrumente und Ergebnisse dar.

Materialzertifizierungen

Wir können RoHS-Berichte gemäß den Anforderungen unserer Kunden bereitstellen, um zu überprüfen, ob ein bestimmtes Material oder Produkt den RoHS-Indikatoren entspricht.

Unsere zufriedenen Kunden!

„Lectus, nonummy et.
Jason Martin
Designer
„Lectus, nonummy et.
Barbara Smith
Designer
„Lectus, nonummy et.
Mark Sommers
Designer
  • +86 19166203281
  • sales@an-prototype.com
  • +86 13686890013
  • TOP