Herstellung von Spritzgussformen

AN-Prototype ist in der Lage, Präzisionsformen herzustellen, um maßgeschneiderte, hochwertige Spritzgussteile aus Kunststoff zu erhalten und erfüllt damit seine Verpflichtung zu Qualität, schneller Lieferung und wettbewerbsfähigen Preisen.

leer
leer
leer
leer
Spritzgussformenbau

Starten Sie Ihr Spritzguss-Angebot

SCHRITT | STP | SLDPRT | IGS | X_T | PDF-Dateien

Stellen Sie perfekte Formwerkzeuge für eine bessere Produktion her

Fertigen Sie Ihre Spritzgussteile mit modernsten Verfahren. Bei AN-Prototype sind wir bestens in der Lage, maßgeschneiderte Spritzgusswerkzeuge zu erstellen, die Ihrem Projekt einen großen Erfolg garantieren. Wir wissen genug über Spritzguss, um die Einzigartigkeit Ihres Projekts zu verstehen und dann präzise Kunststoffspritzgussformen nach Ihren Vorgaben herzustellen. Die professionellen Techniker von AN-Prototype können alle komplexen Probleme im Zusammenhang mit dem Formenherstellungsprozess bewältigen, nicht nur die Struktur, das Material, die Oberflächenbehandlung, die Qualität, die Lieferung und die Herstellung von Teilen in extrem hohen Stückzahlen.

Mitte der 1950er Jahre lieferte die Erfindung der großen Hubschraube Inspiration für die Herstellung von Kunststoffteilen, löste das Problem der ungleichmäßigen Erwärmung von Kunststoffen beim Erhitzen und eröffnete neue Horizonte für die Massenproduktion. Kunststoffspritzguss ist ein Verfahren zur Herstellung großer Mengen kundenspezifischer Kunststoffteile. Die Anwendungen reichen von komplexen Flugzeugkomponenten bis hin zu einfachen Produkten wie Kinderspielzeug.

Mit erfahrenen Formenbauern, Softwaretechnologie und teuren CNC-Maschinen fertigt AN-Prototype Kunststoffspritzgussformen für die Herstellung hochwertiger Kunststoffformteile. Unsere Spritzgussexperten freuen sich darauf, mit Ihnen bei Ihren Formenbauprojekten zusammenzuarbeiten, um eine solide Grundlage für die Herstellung kundenspezifischer Kunststoffteile zu schaffen. Wenn Sie nach Lieferanten für Kunststoffspritzgussformen suchen, können wir Ihre Anforderungen erfüllen.

Herstellung von Spritzgussformen

Arten von Kunststoffspritzgusswerkzeugen

Spritzgussformen können je nach Verwendungszweck in Spritzguss-Prototypen und Produktionsformen unterteilt werden.Spritzguss-Prototypen Durch hochwertige Prototypenformen ist es einfach, Design-Feedback und -Verifizierung zu erhalten. Erstellen Sie maßgeschneiderte Kunststoffformteile in kleinen Stückzahlen aus herausragenden Spritzgussprototypen. AN-Prototype zeichnet sich durch die Herstellung von Prototypenformen innerhalb weniger Tage aus, um sicherzustellen, dass Sie Funktionstests abschließen und das Marktinteresse überprüfen. Bei allgemeinen Prototypenwerkzeugen wird erschwingliches Aluminium als Rohmaterial verwendet, was Ihnen hilft, das finanzielle Risiko vor der Serienproduktion zu reduzieren.Produktionsformen sind hochwertige Produktionsformen für die Massenproduktion von Kunststoffteilen. Unsere Produktionswerkzeuge bestehen aus hochfestem, langlebigem Stahl und eignen sich für die Herstellung Hunderttausender Teile.

Je nach Struktur der Spritzgusswerkzeuge kann man sie in Ein-Kavitäten-Form, Mehrkavitäten-Form, Etagenform und 2K-Spritzgussform unterteilen.

leer

Einkavitäten-Werkzeug

Kostengünstige Einkavitäten-Spritzgussformen eignen sich ideal für die Kleinserienfertigung von Kunststoffteilen.

leer

Form mit mehreren Kavitäten

Mit Formen mit mehreren Kavitäten können große Mengen an Kunststoffformteilen hergestellt werden, was eine effizientere Nutzung der Zykluszeit gewährleistet und gleichzeitig die Kosten pro Teil senkt.

leer

Stapelform

Erhöhen Sie den Durchsatz Ihres Spritzgussprozesses und senken Sie die Gesamtkosten der Teile mit innovativen Etagenwerkzeugen, die Mehrkomponentenbaugruppen in einem Durchgang ermöglichen.

leer

2K-Spritzguss

Mit 2K-Spritzgussformen können Kunststoffteile aus zwei verschiedenen Materialien hergestellt werden, wobei weiche und harte Kunststoffe nahtlos in einem Produkt kombiniert werden. Konsolidieren Sie Herstellung und Montage in einem Formprozess, um Kosten zu sparen.

Verfahren zur Formenherstellung

leer

DFM

Sobald die Formbestellung bestätigt ist, beginnt AN-Prototype mit einer vorläufigen Analyse des Entwurfs, um Teillinien, Angusspositionen usw. zu verstehen.

leer

Formenbau und Formflussanalyse

Der nächste Schritt besteht darin, mithilfe einer prädiktiven Modellierungssoftware zu verstehen, wie sich das geschmolzene Material beim Eintritt in die Form verhält, um das Design der Formwerkzeuge weiter zu verbessern.

leer

CNC-Bearbeitung und EDM

AN-Prototype verwendet Präzisions-CNC-Maschinen, um die erste Charge von Formen herzustellen, und zwar gemäß den vom Kunden angegebenen Kunststoffen, Stahl, Aluminium und anderen Materialien.

leer

T1-Probe

Die neu hergestellte Form begann mit einem T1-Muster, um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, ob sie zu Ihrem endgültigen Formteil passt.

leer

Bei Bedarf Verbesserung

Basierend auf der Analyse der T1-Probe überprüfen wir das Formdesign und nehmen gegebenenfalls erforderliche Anpassungen vor.

leer

Beginnen Sie mit der Produktion und dem Versand

Wir fertigen Formen nach endgültigen Spezifikationen und versenden sie dann an Kunden.

Formenbau

Wie wird Kunststoffspritzguss hergestellt?

Spritzgusswerkzeuge werden hauptsächlich nach zwei Methoden hergestellt: CNC-Bearbeitung und elektroerosive Bearbeitung (EDM).

CNC-Bearbeitungsformwerkzeuge

In herkömmlicher Form erfordert die Herstellung von Standardformwerkzeugen den manuellen Einsatz von Drehmaschinen, Fräsern und Bohrern. Mit fortschrittlicher Technologie, CNC-Bearbeitung ist zum Hauptmittel für die Herstellung komplexerer und präziserer Formen geworden.
Der Kern und der Hohlraum der Form werden aus einem vorbereiteten Block aus Stahl, Aluminium oder anderem Hartmetall gefertigt. Der Prozess beginnt mit der groben CNC-Bearbeitung, bei der größere Schneidwerkzeuge zum Ausschneiden grober Umrisse verwendet werden. Formenbauer verwenden im Allgemeinen weniger genaue (und daher kostengünstigere) CNC-Maschinen für die Grobbearbeitung, bevor sie die Formrohlinge auf Hochpräzisionsmaschinen übertragen. Anschließend wird die Form entsprechend dem Design der Form weiter fein bearbeitet.

Gleichzeitig wurde der Kupferblock gleichzeitig mit dem Stahl bearbeitet, um sicherzustellen, dass die EDM-Elektroden sofort für die weitere Bearbeitung der Form verwendet werden konnten.

leer
Umfangreiche Erfahrung im Formenbau

Funkenerosion für den Formenbau

Nach der CNC-Bearbeitung der Formteile erfolgt der letzte Feinschliff an der Geometrie. Dies erfordert eine elektrische Entladungsbearbeitung (EDM), um bestimmte Geometrien zu erreichen CNC-Fräsen kann nicht erstellen.

Die elektrische Entladungsbearbeitung (EDM) ist im Formenbau weit verbreitet. EDM ist ein Verfahren zur Erzielung der gewünschten Form durch den Einsatz von Elektroden aus Graphit oder Kupfer. Anschließend wird es in einer Erodiermaschine montiert und über dem in eine dielektrische Flüssigkeit getauchten Werkstück positioniert. Der Vorteil des EDM-Verfahrens besteht darin, dass es die Formung vorgehärteter Formen ermöglicht und keine zusätzliche Wärmebehandlung erfordert. Drahterodieren wird beispielsweise zum Schneiden von Zahnradzähnen mit scharfen Innenecken und quadratischen Löchern eingesetzt. Hohlräume, Kerne, Stößel, Schieber und Einsätze werden einem Sedimentationsentladungsprozess mit CNC-gefrästen Kupferelektroden unterzogen. Das resultierende feine EDM-Finish kann als Endfinish des Teils verwendet werden, ohne dass der Formhohlraum poliert werden muss.

Materialien für Spritzgusswerkzeuge

Das in der Form verwendete Material bestimmt deren Lebensdauer und die Qualität des Spritzgussteils. Wir bieten verschiedene Materialqualitäten für Spritzgussformen an, die in verschiedenen Phasen der Produktentwicklung eingesetzt werden. Unsere Fachleute wählen geeignete Materialien aus, um unterschiedliche Maßhaltigkeit und ästhetische Qualität zu erreichen. Wir bieten auch professionelle Beratung zu Formmaterialien.

Werkzeugstahl-Formwerkzeuge

Werkzeugstahl

Stellt CNC-gefräste Formen mit hoher Toleranz her. Zu den am häufigsten verwendeten Materialien gehört Werkzeugstahl.

Typ: P20, H13, S7, NAK80, S136, S136H, 718, 718H, 738

Formenwerkzeuge aus Edelstahl

Rostfreier Stahl

Spritzgussformen werden nur für die Massenproduktion verwendet und bestehen meist aus teurem Stahl und Edelstahl.

Typ: 420, NAK80, S136, 316L, 316, 301, 303, 304

leer

Aluminium

Aluminiumformen kosten deutlich weniger als Werkzeugstahl und Edelstahl. Aluminiumformen bieten schnellere Zyklen und schnelle Durchlaufzeiten für die Fertigung kleiner Stückzahlen.

Typ: 6061, 5052, 7075

Was ist Kunststoffspritzguss?

Eine einzelne Kunststoffspritzgussform kann eine Kavität haben, wodurch jeweils ein Teil hergestellt wird, oder mehrere Kavitäten, bei sehr großvolumigen Formen wie Formen für Flaschenverschlüsse können mehr als 100 Kavitäten vorhanden sein. Kunststoffspritzgussformen bestehen aus zwei Hauptteilen: dem Hohlraumteil der Form (Teil A) und Auswurfteil der Form (Teil B). Diese Formhälften sind so konzipiert, dass sie wie folgt zusammenarbeiten:

Spritzgießen
Spritzgussverfahren

Spritzgießen mit einer Kavität oder mit mehreren Kavitäten

Spritzgießen ist heute eines der am weitesten verbreiteten Verfahren bei der Herstellung von Kunststoffteilen und ermöglicht die kostengünstige Herstellung identischer Teile in großen Mengen. Es wird häufig anderen Fertigungsmethoden, einschließlich CNC-Bearbeitung, vorgezogen. Polyurethanguss, für die Massenfertigung von Kunststoffteilen.

Einkavitäten-Werkzeug
Einkavitäten-Werkzeug
leer

Form mit mehreren Kavitäten

Ein- oder Mehrkavitätenformen sind die beiden am häufigsten verwendeten Formen beim Spritzgießen. Obwohl sowohl Einzel- als auch Mehrkavitäten-Spritzgussverfahren die Durchführung derselben Grundvorgänge in der gleichen zeitlichen Abfolge erfordern, werden die beiden Verfahren häufig verwendet, um unterschiedliche Anforderungen oder Zeitvorgaben zu erfüllen, und sind daher selten austauschbar. Die Entscheidung, ob Sie ein Spritzgusswerkzeug mit einer oder mehreren Kavitäten verwenden, ist entscheidend für den Erfolg Ihres Projekts. 

Wählen Sie zwischen einem Werkzeug mit einer Kavität oder einem Werkzeug mit mehreren Kavitäten

Die Entscheidung, ob für ein bestimmtes Projekt eine Form mit einer Kavität oder eine mit mehreren Kavitäten am besten geeignet ist, ist oft komplizierter, als man denkt. Im Allgemeinen hängt die Wahl zwischen einem Werkzeug mit einer Kavität oder einem Werkzeug mit mehreren Kavitäten vom Zeitrahmen und den Anforderungen ab. Formen mit mehreren Kavitäten sind häufig die bessere Wahl, wenn innerhalb einer bestimmten Zeit viele identische Teile benötigt werden. Mit Formen mit mehreren Kavitäten können Hersteller mehr Teile schneller herstellen – ein klarer Vorteil der gleichzeitigen Verwendung mehrerer Kavitäten.

Formen mit mehreren Kavitäten sind jedoch nicht immer die beste Lösung für ein bestimmtes Projekt. Formen mit mehreren Kavitäten erfordern eine größere Vorabinvestition als Formen mit einer Kavität. Die Herstellung von Formen mit mehreren Kavitäten ist teurer, da sie mehr Material, Arbeit und Energie erfordern als Formen mit einer Kavität. Während sich die Investition in Mehrkavitäten-Spritzgussformen bei der Produktion von Teilen in großen Stückzahlen sicherlich auszahlt, kann es bei der Produktion kleinerer Stückzahlen sinnvoller sein, sich für ein Einkavitäten-Werkzeug zu entscheiden.

Entworfen mit Blick auf die richtige Form

Es ist immer ratsam, Ihren Markt zu kennen und ein fundiertes Verständnis Ihrer Produktanforderungen zu erlangen, damit Sie bei der Entwicklung und Herstellung die Kosten minimieren können. Dies gilt insbesondere beim Spritzgießen. Angesichts des Zeitaufwands und der erheblichen Kosten, die mit der Herstellung von Formen verbunden sind, ist es für die Produktteams von entscheidender Bedeutung, eine sorgfältige Prüfung durchzuführen und den Formentyp auszuwählen, der am besten zu den Produkt- und Marktanforderungen passt.

Glücklicherweise kann ein erfahrener Designpartner wie AN-Prototype Ihnen dabei helfen, diese Entscheidungen zu erleichtern. Wir sind Experten für den perfekten Formenherstellungsprozess und die Design-for-Manufacturing-Prinzipien (DFM). Im Folgenden sind die Vorteile von AN-Prototype bei der Herstellung von Formwerkzeugen aufgeführt. Wenn Sie bereit sind, loszulegen, kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Spritzgussdienstleistungen zu erfahren.

Herstellung von Formenwerkzeugen
Vertrauenswürdiges Spritzguss-Dienstleistungsunternehmen

Why Choose Custom Injection Molding Services From AN-Prototype

Maximale Teilegröße

1200 × 1000 × 500 mm

47.2 × 39.4 × 19.7 Zoll

Minimale Teilegröße

1 × 1 × 1 mm

0.039 × 0.039 × 0.039 Zoll

Formhohlraumtoleranzen

+/- 0.05 mm

+/- 0.002 Zoll.

Wiederholbarkeit von Teil zu Teil

+/- 0.1 mm

+/- 0.0039 Zoll.

Nachbehandlung

Formenstrukturierung, Tampondruck, Lasergravur, Gewindeeinsätze und Grundmontage.

Inspektions- und Zertifizierungsoptionen

Erstmusterprüfung,

ISO 9001, ISO 13485

Starten Sie Ihr nächstes Spritzgussprojekt mit AN-Prototype

Wenn Sie das Projektmanagement für alle diese Schritte nicht selbst übernehmen möchten, kann Ihnen das Team von AN-Prototype helfen! Jedes AN-Prototype-Spritzgussangebot umfasst einen kostenlosen DFM-Bericht und wettbewerbsfähige Preise. Sobald Ihre Bestellung beginnt, sorgt unser Team aus Projektmanagern und Qualitätsingenieuren dafür, dass Sie vollständig geprüfte, qualitativ hochwertige Teile erhalten und diese gemäß unserem schnellen Produktionsplan pünktlich liefern.

Galerie der Spritzgusswerkzeuge

Unsere zufriedenen Kunden!

„Meine Erfahrung mit AN-Prototype war einfach großartig. Ihre Kommunikation ist außergewöhnlich und Michin stand mir jederzeit für die Beantwortung meiner Fragen zur Verfügung. Die fertigen Produkte, die wir erhalten, sind von höchster Qualität und entsprechen den Erwartungen. Was wirklich hervorsticht, ist der großartige Service, den ich immer von Michin erhalte. Er setzt sich stets dafür ein, dass wir zufrieden sind. Insgesamt würde ich AN-Prototype und Michin jedem wärmstens empfehlen, der einen zuverlässigen und Lieferanten sucht.“

5/5
leer
Ron Burnwood

„Selbst bei einem komplexen 5-Achsen-CNC-bearbeiteten Teil haben wir mit AN-Prototype sehr gute Ergebnisse erzielt. Wir haben in den letzten 2 Jahren viele Projekte mit AN-Prototype durchgeführt und sie haben immer hervorragende Arbeit geleistet – hohe Qualität (ich kann auch ihren schnellen Werkzeugservice und die Eloxierung empfehlen), zuverlässig, extrem schnell und perfekte Kommunikation. Ich schätze die Zusammenarbeit mit Davide und Vivian sehr und habe sie bereits vielen unserer Partner empfohlen.“

5/5
leer
Lily Granger

„Zufrieden mit der Kommunikation, die mir das Vertrauen gibt, mich für AN-Prototype zu entscheiden. Der Projektmanager verstand, was ich brauchte, und bot Lösungen zur Lösung meines Problems an. Der Projektmanager hat mir sehr geholfen, einige meiner Frustrationen zu überwinden. Die Prototypenprodukte wurden wie versprochen geliefert. Ich bin sehr dankbar für den persönlichen Service und bin bereits ein wiederkehrender Kunde. „

5/5
leer
Jeson Foxx
  • +86 19166203281
  • sales@an-prototype.com
  • +86 13686890013
  • TOP